Deutsche Post Sendungsverfolgung

Briefe und Einschreiben verfolgen.
Gib hier deine Sendungsnummer ein

Telefon

0228/4333112

 

Kontaktformular
zum Formular

F.A.Q.
zur F.A.Q.

Du willst ein Paket verfolgen?

Die Deutsche Post Sendungsverfolgung.

Dank der Sendungsverfolgung der deutschen Post kannst du ganz einfach Briefe beziehungsweise ein Einschreiben verfolgen. Dazu einfach die Nummer des Einschreibens, Pakets oder ähnlichem oben in das Formular eintragen und das Ganze mit weiter bestätigen. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster, wo eure Sendungsinformationen angezeigt werden. Sollte nichts gefunden werden, überprüfe deine Eingabe auf Fehler. Wenn du dir sicher bist, dass deine Sendungsnummer stimmt, aber es weiterhin zu Problemen kommt, dann wende dich an den Kunden Service der Deutschen Post. Wichtig zu wissen ist, dass nicht für alle Produkte eine Sendungsverfolgung verfügbar ist. Für „Einschreiben“, „Nachnahme“, „Eil international“ und „Wert national“ ist eine Verfolgung möglich. Die letzten beiden Produkte sind aber nur in der Filiale buchbar und nicht online bei der Deutschen Post.

Schritte der Sendungsverfolgung.

„Der Absender hat die Einlieferung dieser Sendung am (Datum) bei der Deutschen Post angekündigt.“

Das bedeutet, dass der Absender ein Einschreiben bei der Deutschen Post beauftragt hat und der Auftrag bekannt ist. In der Regel über eine Internetmarke. Der Brief ist aber in physischer Form noch beim Absender.

„Die Sendung wurde eingeliefert und befindet sich in der Zustellung.“

Dieser Status bedeutet schlichtweg das der Brief auf dem Weg ist und mittlerweile in den Händen der Post ist. Allerdings darf man Zustellung nicht fehlinterpretieren, denn der Status sagt nicht, dass die Zustellung noch am selben Tag erfolgt. Die Sendungsverfolgung der Post ist leider etwas weniger detailliert.

„Die Sendung wurde am (Datum) zugestellt.“

Der wichtigste Status eines Einschreibens ist wohl, dass es zugestellt wurde und das ist ab diesem Status der Fall.

deutsche post sendungsverfolgung

Lieferzeiten der Deutschen Post

Die Deutsche Post bietet verschiedene Versandprodukte. Anhand dessen unterscheiden sich auch die Lieferzeiten zwischen Absenden und Ankunft beim Empfänger. Bei klassischen Briefen gibt es keine garantierten Zustellzeiten, allerdings wirbt die Post damit, dass 95% aller Sendungen am folgenden Werktag zugestellt werden. Sofern der Briefkasten am selben Tag noch geleert wurde. Außerdem rühmt sich die Post mit einer Studie des TÜVs, die diese hohen Standards unterstützt. Genauere Infos gibt die Deutsche Post leider nicht raus. Auch für internationale Sendung findet sich nichts genaueres. Es gibt einzig eine Infoseite, die aktuelle Ereignisse in der Welt auflistet, welche die Zustellung der Briefe verzögern könnte. Das sind vor allem Baumaßnahmen an wichtigen Flughäfen, andere Wartungsarbeiten oder auch die Wetterlage in anderen Ländern.

Tipps zum richtigen Beschriften von Briefen.

Darüberhinaus gibt die Post weitere Tipps, wie die Sendung zu beschriften ist. Die Grundlegenden Regeln zur Beschriftung eines Briefs:

  • ausschließlich Vorderseite beschreiben
  • links oben steht die Absenderadresse
  • rechts unten die Empfängeradresse
  • rechts oben ist Platz für die Briefmarke

Wenn man sich an die genauen Vorschriften hält, ist es möglich den Brief automatisiert zu verarbeiten. Das spart der Post umheimlich Zeit und kommt euer Sendung ebenfalls zu gute, da ihr deutlich kürzer warten müsst bis zur Zustellung. Ganz grundsätzlich gilt, dass man die Adresse ohne Leerzeile, aber jeweils gleichen Zeilenabstand aufdrucken soll. Außerdem soll der Text linksbündig sein und mindestens 15mm Abstand von Seitenrändern haben. Oben sogar mindestens 40mm. Ansonsten gilt die klassische Struktur, dass von oben folgende Reihenfolge einzuhalten ist: Name/Firma, zuzustellen an (optional), Stadtteil (optional), Straße und PLZ + Ort (in einer Zeile).

So funktioniert die Post Sendungsverfolgung.

Bei der Deutschen Post Sendungsverfolgung gibt es mehrere Schritte für einen erfolgreichen Versandprozess. Diese lassen sich in vier wesentliche Schritte untergliedern. 1. Abgabe der Sendung In einer Post Filiale wird der Brief respektive die Sendung abgegeben. Dabei erhält die Sendung eine individuelle Sendungsnummer, die einzig und allein dieser zugeordnet werden kann. Diese Nummer ist zum einen direkt auf dem Etikett des Briefes zu finden als auch auf dem Beleg für den Kunden. 2. Sendungsnummer erhalten Die erhaltene Sendungsnummer wird in der Datenbank auf den Servern der deutschen Post gespeichert und ist somit von überall aus abrufbar. Auch aus dem Internet ist es jetzt möglich eine Sendungsverfolgung zu starten. 3. Überblick behalten Mit der Sendungsverfolgung kannst du den Überblick über alle laufenden Briefe oder Einschreiben der Post behalten, denn bei jedem Versandschritt scannt die Post einen Barcode und kann so stetig die aktuelle Position und den Status eurer Sendung ermitteln. Insbesondere wenn du viele wichtige Sendungen verwalten musst, ist das eine echte Hilfe. Zudem ist dieser Service kostenloser Bestandteil der obergenannten Versanddienstleistung. Allerdings ist es nicht möglich zu einem anderen Produkt eine Verfolgung extra zu buchen. 4. Zustellung Auch die finale Zustellung der Sendung wird dokumentiert und ist in der Sendungsverfolgung nachvollziehbar. Dazu wird erfasst, wann eure Sendung beim Kunden ankommt. Um dies zu realisieren wir das vom Postboten elektronisch an das System übermittelt. Eine Sendung ist außerdem erst angekommen, wenn der Empfänger die Annahme unterschrieben hat.

Die Sendungsnummer der Post

Bei der deutschen Post kann sich die Sendungsnummer je nach Produkt deutlich unterscheiden. Mit aller Sicherheit findet sich die Sendungsnummer auf dem Beleg, den ihr nach Einlieferung in einer Filiale erhalten habt. Meistens ist dieser bereits mit Sendungsnummer deklariert und dahinter steht dann die individuelle Nummer. Außerdem kann die Nummer auf der Marke selbst zu finden sein. Diese habt ihr aber nur bis zum Abschicken der Sendung. Bei einer Onlinemarke findet ihr diese zum Beispiel direkt auf der Marke. Sie steht in der Regel rechts neben dem QR Code.

l

Beleg
Auf dem Beleg, den ihr nach Abgabe der Sendung erhaltet, findet ihr die Sendungsnummer normalerweise deutlich gekennzeichnet.

Onlineshop
Falls du in einem Onlineshop bestellt hast und dieser einen Postservice nutzt, frag den Händler nach einer Sendungsnummer.

Deutsche Post Sendung verloren.

Auch bei der Post kann es passieren, dass Sendungen nicht ankommen oder womöglich beschädigt werden. Das gute ist, dass man bei den Versandprodukten, die eine Versicherung bieten, Haftungsansprüche geltend machen kann. Grundsätzlich gilt hier nach Aussage der Deutschen post, dass bei der Dienstleistung Wert National bis zu einem Schaden von 100 Euro (Bargeldversand) respektive 500 Euro (Sachwertversand). Wichtig ist zusätzlich zu Wissen, dass die Sendung nicht als „Wert National“ gekennzeichnet sein darf und maximal fünf Sendungen täglich eingeliefert werden dürfen. Sowie eine einzige an einen Empfänger.

Wenn es mal zu einem unangenehmen Vorfall wie einem Verlust der Sendung kommt, bietet die Post einen einfachen Prozess an den man sich halten kann. Wenn man den Verdacht hat, dass seine Sendung verloren ging oder sie beschädigt angekommen ist, dann sollte man das Reklamationsformular ausfüllen. Daraufhin führt die Post eine Nachforschung durch und versucht den Status des Sendungen zu ermitteln. Dieser Prozess kann nach Angaben der Post bis zu 21 Tage in Anspruch nehmen. Falls die Post die Sendung nicht mehr auffinden kann wird dem Geschädigten der Haftungsbetrag überwiesen.

Die Unterlagen müssen ausgefüllt werden und per Post an den Kundenservice geschickt werden.

Nachforschung national

Hier kommst du zum Nachforschungsantrag für nationale Sendungen des Versandprodukts „WERT national“.

Nachforschung international

Für Briefsendungen ins Ausland gibt es ein anderes Formular. Das lässt sich online ausfüllen.

Deutsche Post Versicherung

Eine Sendung mit der deutschen Post ist nicht immer versichert. Bei klassischen Briefen gibt es noch nicht mal einen Zustellnachweis. Hier kann es passieren, dass die Sendung oder Inhalte der Sendung verloren gehen und der Kunde hiervon nicht einmal etwas mitbekommt. Anders sieht es bei Einschreiben aus, denn für diese Dienstleistung gibt es nicht nur die Sendungsverfolgung und Zustellbestätigung, sondern der Inhalt der Sendung ist zusätzlich versichert. Hierbei werden aber noch zwei Klassen von Einschreiben unterschieden. Für das Einschreiben Einwurf haftet die Post ausschließlich bis zu einem maximalen Wert von 20 Euro. Bei einem herkömmlichen Einschreiben sind es immerhin 25 Euro.

Das Einschreiben ist damit nicht geeignet besonders wertvolle Gegenstände oder Bargeld zu versenden. Dafür gibt es das Produkt „Wert national“, das erlaubt, wie der Name schon suggeriert, wertvolle Sendungen versichert abzuwickeln. Die deutsche Post bietet hier auch zwei Haftungstypen. Einmal kann Bargeld bis zu einem Wert von 100 Euro versichert werden oder es kann ein Gegenstand bis zu einem Wert von 500 Euro versichert werden. Das können zum Beispiel kleine digitale Geräte sein oder Schmuckstücke. Auch für „Wert national“ ist die Sendungsverfolgung verfügbar.

Falls ihr Haftungsansprüche bei der deutschen Post geltend machen wollt, wendet euch an den Kundenservice.

deutsche post sendung verfolgen

Über die Deutsche Post

Das Unternehmen die deutsche Post ist das größte Logistik- und Versandunternehmen der Welt. Heute arbeiten etwa 430 Tausend Mitarbeiter für die deutsche Post und im Jahr 2013 wurden stolze 55 Milliarden Euro umgesetzt. Dabei war das Unternehmen bis 1995 noch unter staatlicher Aufsicht und wurde da erst privatisiert. Bis heute hat die Post ihr Leistungsportfolio deutlich erweitert. Unter anderem hat die Post den Service ePost gestartet. Dieser erlaubt es digitale Post wie Emails zu empfangen, aber auch direkt aus dem Onlinetool amtliche Briefe zu verschicken. So spart man sich unter anderem einen eigenen Drucker. Obendrauf gibt es noch eine kostenfreie Faxnummer für Empfang und Versand von Fax am PC.

Bewerte unseren Service

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 votes, average: 4,59 out of 5)
Loading...