DPD Sendungsverfolgung

Schnell und einfach zu deinem DPD Paket + LiveTracking
Gib hier deine Sendungsnummer ein

Telefon
01806373200
(Festnetz 20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf)

Kontaktformular
zum Formular

F.A.Q.
zur F.A.Q.

DPD Sendungsverfolgung im Überblick.

Dank der DPD Sendungsverfolgung ist es ganz einfach Sendungen von DPD zu verfolgen und deren Verlauf nachzuvollziehen. Dazu musst du nur die DPD Sendungsnummer in das obige Formular eintragen. Mit dem Klick auf weiter werden dir die aktuellen Informationen zu deiner Sendung angezeigt.

Die Schritte der Sendungsverfolgung.

In jedem Versandprozess bei DPD durchläuft ein Paket respektive eine Sendung eine Vielzahl von Schritten. Diese lassen sich zu Gesamtaufgaben zusammenfassen. Dadurch ergibt sich ein aktueller Status für dein Paket bei DPD. Dieser Status ändert sich mit jedem Schritt. Außerdem kann es in besonderem Umständen noch ganz besondere Statusmeldungen geben, die wir hier überhaupt nicht berücksichtigen. Das ist aber normalerweise nur der Fall, wenn es Komplikationen mit deiner Sendung gibt. Im folgenden haben wir die wichtigsten Schritte einer funktionierenden DPD Sendungsverfolgung dargestellt.

1. Einrollung
Bei der Einrollung ist das Paket erstmals digital erfasst worden. DPD ist also informiert darüber, dass diese Sendung existiert und welche Details der Auftrag hat. Also von wo nach wo das Paket geliefert werden muss. Das DPD Paket ist aber noch nicht im Depot. Der Status der Einrollung hält solange an bis das Paket das nächste DPD Depot erreicht hat.

2. HUB-Durchlauf
Beim HUB Durchlauf ist das Paket im DPD angekommen. Hier wird es automatisiert sortiert für den Weitertransport in das nächste Depot. Dieser Status der DPD Sendungsverfolgung hält an bis das Paket beim Depot angekommen ist, das möglichst dicht beim Empfänger liegt.

3. Eingang
In diesem Schritt befindet sich das Paket bei DPD im finalen Depot und ist auf dem Weg ins Zustellfahrzeug. Der Status hält solange an bis dein Paket in das Zustellfahrzeug geladen wurde und dieses sich auf den den Weg gemacht hat.

4. Ausrollung
Im letzten Schritt der DPD Sendungsverfolgung wird euer Paket ausgeliefert. Bei DPD wird dieser Schritt als Ausrollung bezeichnet. Das Zustellfahrzeug ist jetzt unterwegs und verteilt fleißig Pakete. Im Laufe des Tages sollte es auch zu dir nach Hause kommen und dir dein Paket übergeben.

Du kannst davon ausgehen, dass dein Paket heute kommt, wenn der Status auf Ausrollung oder In Zustellung steht. Beim 3. Schritt Eingang ist es möglich, aber mit fortschreitendem Tag wird es immer unwahrscheinlicher, dass euer Paket euch noch am selben Tag erreicht.

dpd live tracking

Lieferzeit einer DPD Sendung.

Die reguläre Versanddauer eines DPD Pakets innerhalb von Deutschland beträgt etwa 1 bis 2 Werktage. Bei Sendungen innerhalb von Europa spricht DPD von 3 bis 4 Tagen, die ihr euch gedulden müsst.
DPD bietet allerdings verschiedene Versandklassen an. Die niedrigste ist Classic. Auf diese haben sich auch die obigen Angaben bezogen. Es gibt darüber hinaus noch DPD Express, was, wie der Name schon vermuten lässt, eine schnellere Versandoption darstellt. Zwar müsst ihr hierfür etwas mehr bezahlen, aber eure Sendung kommt innerhalb von einem Werktag beziehungsweise 24 Stunden beim Empfänger an. Diese beiden Versandklassen lassen sich auch mit der DPD Sendungsverfolgung nachvollziehen.
Noch nicht so alt ist der Service DPD Now, der eine Lieferung noch am selben Tag möglich macht. Dieser Service ist logischerweise nicht bundesweit verfügbar, sondern ist eine Art Pilotprojekt in einigen Großstädten. Zu den teilnehmenden Städten zählen unter anderem Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, München und Köln. Es kommen regelmäßig neue Städte hinzu. Die komplette Liste ist auf der Website von DPD zu finden.

Vorteile der DPD Sendungsverfolgung.

Mit der DPD Sendungsverfolgung hast du jederzeit die Möglichkeit den Status deiner Sendung abzurufen. Das hat einige Vorteile im alltäglichen Leben. Denn jetzt weißt du immer wo dein Paket aktuell steckt. Außerdem kannst du diese Informationen rund um die Uhr abrufen und bist damit immer informiert ohne das du eine Serviceanfrage oder ähnliches stellen musst. Dadurch kannst du gut planen, wann du zu Hause sein musst, um dein Paket anzunehmen. Viele Anbieter bieten auch die Möglichkeit direkt in der Sendungsverfolgung bestimmte Einstellungen zu treffen, die die Zustellung beeinflussen. So kann man z.B. veranlassen, dass das Paket nich an die eigenen Haustür geliefert wird, sondern direkt an einen Paketshop. Bei DPD gibt es eine Besonderheit, die sich LiveTracking nennt. Live Tracking erlaubt es euch die Pakete live auf der Straße zu verfolgen.
Auch für Onlineshops und den Anbieter selbst ergeben sich Vorteile, denn DPD spart sich viele Supportanfragen, die den aktuellen Status der Sendung erfragen wollen. So kann man dies automatisiert über ein System realisieren. Gleiches gilt für Onlineshop-Betreiber, da er Kundenanfragen zum Versand direkt an DPD verweisen kann.

So funktioniert die DPD Sendungsverfolgung.

Bei DPD erhält jedes Paket eine vollkommen einzigartige Sendungsnummer. Informationen wie diese zu finden ist, kannst du dem Abschnitt oben entnehmen. Diese Nummer wird bei Auftragseingang automatisiert durch das System generiert und dem Paket zugewiesen. Wahrscheinlich ist euch, dass sogar bekannt. Wenn ihr das Paket in einem DPD Paketshop abgebt, dann klebt der Mitarbeiter einen Paketschein auf das Paket. Dort abgedruckt ist entweder ein QR Code oder Barcode. Dieser Barcode stellt die individuelle Sendungsnummer eures Pakets da und sollte zusätzlich in Zahlenform unter dem Strichcode zu finden sein.
Dank neuer Technologien sind die Depots von DPD heute alle mit Barcodescanner ausgestattet. Ohne die wäre eine derartige Datenbereitstellung für die DPD Sendungsverfolgung nicht möglich. Sie scannen immer wenn ein Paket an Ihnen vorbei kommt (im Normalfall auf Rollbändern) den Barcode ein. Danach melden sie dem System, dass sich das Paket aktuell hier befindet, was auch an die Sendungsverfolgung weitergeleitet wird. Diese Daten kannst du als Kunde dann online abrufen. Dabei werden dir diese Informationen grafisch aufgearbeitet mit einzelnen Schritten dargestellt.

Die Sendungsnummer bei DPD.

Die Sendungsnummer bei DPD ist immer elf Zeichen lang und ist eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben. Diese Nummer wird einmalig nach Auftragseingang bei DPD automatisch generiert und befindet sich dann im System. Die Nummer ist quasi die Identifikation deiner Sendung nur mit ihr kann man genau zuordnen, um welche Sendung es sich handelt.

l

Beleg
Die Sendungsnummer von DPD findest du normalerweise auf dem Belge, den du nach Abgabe im DPD Paketshop erhälst.

Onlineshop
Bei einer Onlinebestellung, die über DPD versand wird, sollte dir der Händler die DPD Sendungsnummer zur verfügung stellen.

Sendungsnummer finden.

Die Sendungsnummer findest du in der Regel auf deinem Paket. Genauer gesagt auf dem Etikett, was du auf das Paket klebst. Auf diesem sollte ein Barcode abgedruckt sein und daneben die elfstellige Sendungsnummer. Es kann auch sein, dass du die Sendungsnummer auf dem Beleg findest, den du bei Abgabe in einem DPD Paketshop erhalten wirst, findest. Wenn du das Paket nicht selber verschickst, sondern zum Beispiel eine Onlinebestellung erwartest, solltest du im Portal des Händlers nach der Nummer suchen. Normalerweise gibt es eine Bestellübersicht, wo auch diese Nummer zu finden sein sollte.

DPD Sendung verloren?

Ein Unglück kann auch bei einem professionellen Versanddienstleister wie DPD vorkommen. Laut DPD sollte zunächst prüfen, was der aktuelle Status der Sendungsverfolgung ist. Wenn man feststellt, dass der Status der Sendung nicht mit der Realität übereinstimmt (z.B. Paket soll zugestellt sein, wurde es aber nie) oder wenn sich der Status seit längerer Zeit nicht geändert hat, sollte man den DPD Kundenservice kontaktieren. Das gilt auch wenn man das eigene Paket nicht findet in der Paketverfolgung, obwohl man die richtige Sendungsnummer eingibt.

Ein anderes Thema ist die Beschädigung von Sendungen. Als Empfänger sind hier die Möglichkeiten etwas zu unternehmen beschränkt. DPD verweist Empfänger sich an den Absender des Paketes zu wenden, denn nach eigenen Angaben kann nur der eine Nachforschung einleiten.
Das Formular für den Nachforschungsauftrag ist hier zu finden. Weitere Kontaktinformationen findet ihr weiter unten.

Kontaktinformationen

E-Mail [email protected]
Hotline 01806 373200

DPD Nachforschung

Über den untenstehenden Button gelangt ihr zum DPD Nachforschungsauftrag.

Versicherung von DPD Paketen

Bei DPD sind eure Pakete bis zu einem Wert von 520 Euro versichert gegen Diebstahl oder Verlust. Es können auf Wunsch höhere Versicherungsstufen gebucht werden. Bei DPD geht die Skala bis 13.000 Euro, die ihr für den Transport versichern könnt. Auch bei Transportschäden kommt DPD für den entstandenen Schaden auf, sofern das Paket die Mindestanforderungen beim Verpacken erfüllt.

dpd sendungsverfolgung paket

DPD Das Unternehmen

DPD ist eine Abkürzung für Dynamic Parcel Distribution. Das Unternehmen wird 1976 gegründet und hat seinen Hauptsitz bist heute in Aschaffenburg. Mit seinen 7500 Mitarbeitern versendet DPD täglich etwa 2,5 Millionen Sendungen von privaten sowie gewerblichen Kunden. Außerdem kann DPD eine Infrastruktur von über 5000 Paketshops und 75 Depots vorweisen. Das klassische Service Portfolio wurde in den vergangenen Jahren um Zusatzangebote wie Nachnahme und Zustellbenachrichtigungen erweitert.

Bewerte unseren Service

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 votes, average: 4,47 out of 5)
Loading...